Schlagwort: Vergleichswettkampf

Gold für ALOHA

Fünf  Teams haben sich in Futterkamp einen spannenden Vergleichswettkampf geliefert. Insgesamt sechs Teilprüfungen waren an zwei Tagen auf der Anlage des Lehr- und Versuchszentrums zu absolvieren, wobei auch der reine Spaß als Kontrastprogramm zum “ernsthaften” Sport zu diesem Wettbewerb dazughört.

Zum sportlichen Teil gehören das Abteilungsfahren einer Dressuraufgabe, eine Einzeldressur und ein Hindernisfahren. Für etliche Lacher sorgte “Dive & Run”, wobei die jeweiligen Läufer gelegentlich mit markigen Sprüchen von den Zuschauerrängen angefeuert wurden.

Auch während der abendlichen Turnieparty waren noch weitere Aufgaben zu erfüllen, hier ging es dann aber nur um “Spiel und Spaß” und die Ermittlung der “Leuchte des Nordens”.

Auf dem Siegerpodest ganz oben stand am Ende das mit Hawai-Outfit ausgestattete Team ALOHA, mit Mia Blohm, Andreas Tietjens, Enid Beimgraben und Christina Thodewaldt.  Diese Truppe ist traditionsgemäß der nächste Ausrichter des Vergleichswettkapfes im nächsten Jahr.

 

Die Gesamtplatzierung:

  1. TEAM ALOHA
  2. TEAM RV Preetz “Wieten on Tour”
  3. TEAM Chocolate Stars
  4. TEAM Winklers Hof
  5. TEAM First Class RS

 

Vergleichswettkampf 2023 – DRIVE & RUN

Bewegte Bilder vom DRIVE & RUN beim Vergleichswettkampf 2023

Vergleichswettkampf 2023 - DRIVE & RUN

 

Vergleichs Wettkampf der Fahrergemeinschaft

Auch Geschicklichkeit des Beifahrers ist gefragt. (Archivbild: Kurt-S. Becker)

Vergleichswettkampf der Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein und Hamburg e.V.

 

 

 

 

 

Am Sonnabend (23-09-2023) findet das FINALE des Jugendcups statt. Auslosung der Startreihenfolge um 11 Uhr. Danach Beginn der Prüfungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén