Kategorie: Ostholstein/ Plön Seite 1 von 2

Geländetraining in Bormsdorf am Sonntag 2. Juni

Liebe Regionsmitglieder,

wir bieten Euch ein Geländetraining in Bormsdorf am 2.6 mit Ulrike Schmidt an!

Kosten pro Einheit 60min / 50 Euro, Platzgebühr 5 Euro.

Die Region unterstützt das Training für Regionsmitglieder mit 10,-Euro pro Gespann (Trainingseinheit)

Anmeldungen bitte an Detlef Heise unter : 015759328859

MfG Detlef Heise     Regionalsprecher Plön /OH

Regionstraining mit Mario Schildt

Liebe Regionsmitglieder, wir bieten Euch am Samstag dem  8. Juni ein Training mit Mario Schildt an.

Es wird in Futterkamp stattfinden je Einheit 45 min / 35 Euro plus Platzgebühr u. km Pauschale.

Die Region unterstützt das Training für Regionsmitglieder mit 10.- Euro pro Gespann (Trainingseinheit).

Anmeldungen bitte an Jürgen Lamp unter 01739393097 .

MfG Detlef Heise

 

 

Stammtisch OH/PLÖ: Neues über die LPO 2024

Unser nächster Stammtisch findet am 7.12.23 um 19:30 in der Alten Schule in Wahlsdorf statt.

Bitte meldet Euch bei mir bis zum 03.12.23  unter 015759328859 verbindlich an.

Thema : Neues aus der LPO 2024 (Fahren).

Grüße Detlef Heise

Grünkohlball Region OH/PLÖ

Liebe Regions-Mitglieder, ab sofort könnt Ihr Euch für den Grünkohlball bei mir anmelden,

der am 27.1.24 um 19.00 Uhr im Neukirchener Hof stattfindet. Tel:015759328859

Grüße Detlef Heise

Stammtisch der Region Plön

Liebe Regionsmitglieder,

am 2.11. wird unser erster Stammtisch im Landgasthof zur Alten Schule in 24211 Wahlsdorf  Lindenallee 6 um 19.30 Uhr statt finden. Wir beginnen mit einem Klönabend !

Änderung: Wer kommen möchte, muss sich jetzt bei mir 4 Tage vorher Anmelden (015759328859 ) für die Planung der Gastwirte (Kellner/in – Räumlichkeiten).Wir sehen uns!!!

MfG Detlef Heise

Hallensaison endet mit Finalturnier in Futterkamp

Ständiger Gast beim Hallencup: Peter Heuser mit seinem Vierspänner. (Foto: Kurt-S. Becker)

Seit vielen Jahren bietet die Fahrergemeinschaft SH/HH e.V., als größter Fahrverein in Norddeutschland, den Kutschfahrerinnen und -fahrern die Möglichkeit auch in der Wintersaison sich im Wettkampf zu messen.

Dazu schreibt der Verein eine Hallencupserie aus, die aus drei Hallen-Fahrturnieren besteht. Diese Serie ist in Deutschland einmalig und wird entsprechend gut angenommen. Zwischen 60 und 80 Gespanne, von Ponyeinspänner bis Pferdevierspänner, nehmen an der Turnierserie teil.

Die Serie begann in diesem Jahr bereits im Februar in Kükels bei Bad Segeberg mit über 70 Gespannen. Es folgte im März das am besten frequentierte Hallenturnier in Tangstedt (Kreis Stormarn), wo die ersten Entscheidungen für Gesamtsieger im Hallencup 2023 fielen. Denn je ausgeschriebener Anspannungsart wird es einen Cupsieger, einen Zweiten und einen Dritten geben. Dafür werden die jeweils besten Platzierungen aus zwei der drei Turniere jedes Starters aufsummiert. Nur bei Summengleichheit wird das Ergebnis höher gewertet, das aus dem größeren Starterfeld stammt.

Da einige wenige in ihrer Anspannungsart bereits beide ihrer Turnierwettbewerbe gewonnen haben, kann ihnen beim dritten niemand den Gesamtsieg mehr streitig machen. Erfreulich ist aber, dass dennoch fast alle zum Finalturnier antreten. Denn nicht die Medaille zählt, sondern das sportliche Event. Der Reiz der Teilnahme liegt in dem sportlichen Angebot.

Die 38 Teilnehmerinnen und 11 Fahrer mit insgesamt 55 Starts beim Finalturnier am 15.April in Futterkamp (Kreis Plön) starten jeweils in 2 Umläufen in einem Hindernisparcours, bestehend aus bis zu 10 Kegeltoren und 2 festen Mehrfachhindernissen, den sie möglichst geschickt und schnell zu durchfahren haben. Auf den Kegeln und den Hindernisteilen liegen abwerfbare Teile (Kunsttoffbälle) die bei Berührung herunterfallen werden. Ein Abwurf wird mit 5 Zusatzsekunden bewertet.

Wer letztendlich in korrekter Linienführung als schnellster (nach Addition der Strafsekunden auf die gefahrene Zeit) die beiden Umläufe beendet, ist in seiner Kategorie jeweils Sieger. Insgesamt sind in Futterkamp 11 Anspannungsarten am Start, somit sind 11 Hallencupsieger zu küren. Die ersten Prüfungen beginnen um 9:00 Uhr mit den Nachwuchsfahrern, gegen 11:00 Uhr starten die Vierspänner mit den Klasse M – Prüfungen und der Ehrung der ersten Finalisten. Im Nachmittagsprogramm Fahren dann noch etwa 25 Gespanne bis zur Kürung der Cupsieger gegen 18:00 Uhr.

Das Finalturnier findet am 15. April in der Reithalle des LVZ Futterkamp in Blekendorf statt. Besucher sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (J. Lamp)

Alle Infos und Ergebnisse auch im Internet auf der Webseite des Vereins unter www.fgsh.de.

Weihnachtsgrüße der Region PLÖ/OH

Liebe Fahrsportfreunde,

ich wünsche allen Frohe Weihnachten und  ein gutes Neues Jahr 2023!

Im Januar ist kein Stammtisch  ,das Flair Hotel macht Betriebsferien !

Nächster Stammtisch am 7 Februar!

28 Januar Grünkohlball im Neukirchener Hof! Anmeldungen bitte bis zum 20.1,23 bei mir unter 015759328859

An folgenden Tagen finden in Futterkamp wieder Trainingstage der Region Plön /OH statt!

15 Januar Kombiniertes Kegelfahren mit Jörn Rennebach  ! Trainingseinheit 45 min. 30 Euro

26 Februar Dressur mit Ulrike Schmidt ! Trainingseinheit 60 min. 40 Euro mit Vor und nach Gesprächen

Anmeldungen für diese Trainingseinheiten bitte nur bei Adina Haß unter 01749167004 .

Diese beiden Trainingstage werden für Regions-Mitglieder Plön /Oh mit 10 Euro pro Trainingseinheit bezuschusst!

MfG Detlef Heise

 

 

 

Stammtisch am 6.12.22 Nikolaustag

Liebe Fahrsportfreunde,

am 6.12 findet unser nächster Stammtisch im Flair Hotel Neeth in Dammdorf um 20:oo Uhr statt.

Eingeladen habe ich Katja Wagner ( LWK Futterkamp ) zu dem Thema ” Fachgerechte Einzäunung bei Pferden/Ponys. Herzlich Willkommen sind Mitglieder aller Regionen und Pferdebegeisterte.

Freue mich auf einen Interessanten Abend mit Euch.

Detlef Heise Regionalsprecher Plön /Ostholstein

Grünkohlball findet endlich wieder statt !

Liebe Fahrsportfreunde,

nach langer Corona Pause möchten wir unseren Grünkohlball mit Live Musik am 28.1.23 wieder im Neukirchener Hof feiern,

Beginn 19.00 Uhr. Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort wieder bei mir . Anmeldeschluss ist der 20.1.23

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch.

Liebe Grüße   Detlef Heise

“Die Bilder des Jahres” am 1. November mit Kurt Becker

Liebe Fahrsportfreunde,

wir möchten Euch gerne am

Dienstag, dem 1 November um 20 Uhr im Flair Hotel Neeth in Dammdorf

eine Foto Session verschiedener Fahrsportveranstaltungen 2022 zeigen.

Durch den Abend führt uns Pressesprecher Kurt Becker mit seinen Aufnahmen des Jahres.

Herzlich eingeladen sind auch alle anderen Regionen und interessierte Gäste.

 

Detlef Heise 

Regionalsprecher Plön/ Ostholstein

 

Zahlreiche Menschen wollten Ernst Först auf seinem letzten Weg begleiten. (Foto: Kurt-S. Becker)

VIDEO: Ernst Först – Der letzte Weg

Eine große Trauergemeinde begleitete heute unser Ehrenmitglied Ernst Först auf seinem Weg zur letzten Ruhestätte auf dem Friedhof in Preetz. 
Ein Klick auf das Bild führt zur Fotogalerie.

 

 

VIDEO: Ernst Först – Der letzte Weg

Ernst Först - Der letzte Weg
 
 

VIDEO: Ulrike Schmidt auf dem Weg zur WM – Abschlußtraining

Zum Abschlusstraining vor der letzten Pflichtsichtung zur Teilnahme an der Einspänner WM im September, traf sich Ulrike Schmidt mit der international erfolgreichen Vierspännerfahrerin Mareike Harm auf deren Anlage in Negernbötel. Wir begleiten diese letzte Vorbereitung mit unserer Kamera.

Bericht: Kurt-S. Becker

Ulrike Schmidt auf dem Weg zur Weltmeisterschaft - Abschlußtraining

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén